Schwingungswetter vom 23. Juni bis 30. Juni 2017

Es ist sicherlich kein Zufall, dass der Geomagnetische Sturm am Freitag, der auf ein koronales Loch in der Sonne zurückzuführen war, mit dem Tod eines bekannten deutschen Politikers zusammenfiel. Mit ihm geht eine Ära zu Ende. Das Zeittor der Kriegsgeneration des 2. Weltkrieges neigt sich der Schließung, so dass die Öffnung einer neuen Zeit und Energie immer stärker voranschreitet. So war der große „Knall“ nicht so offensichtlich wie erwartet, war jedoch auf subtiler Ebene umso eindrücklicher.

Die dunkle Seite mit ihren Ego-Machenschaften ist verunsichert und versucht ihre Verunsicherung durch lautes „Säbelrasseln“ zu verbergen. Lasse Dich nicht von ihren Drohungen einschüchtern, denn sie haben keine wirkliche Macht über Dich. Die dunkle Seite hat bereits vor Jahren ihre Macht verloren und agiert nun nur noch mittels einer Schein-Macht, die jedoch kein wirkliches Fundament mehr hat.

Momentan ist das Erdmagnetfeld ruhig, ebenso die Sonne. Am Donnerstag, den 22. und Freitag, den 23. Juni ist mit einem Geomagnetischen Sturm zu rechnen, da von der Sonne wieder ein Sonnensturm Richtung Erde weht. Dies deutet auf einen erneuten Transformationsprozess hin, der zu emotionalen Schwankungen und Turbulenzen führen kann. Deshalb sei an diesen beiden Tagen besonders wachsam, was sich in Dir und um Dich herum tut, und lass Dich nicht aus Deiner inneren Mitte bringen!

Am Samstag, den 24. Juni ist Neumond im Krebs, wodurch der Zugang zu den tiefsten Schichten Deiner Emotionen geöffnet wird. Du wirst die Welt mehr fühlend als verstandesdenkend erfahren. Die Themen „Heim“ und „Familie“ stehen dabei besonders im Mittelpunkt. Die Energien des Neumondes wirken noch die nächsten Wochen noch an und deuten auf einen Neubeginn an, z.B. einen Umzug, Gründung einer neuen Familie, usw., wofür die Zeichen günstig sind.

Da neben dem Mond, auch Sonne, Merkur und Mars im Krebs sind, wird die emotionale Selbsttransformation verstärkt. Es kommen Entscheidungen auf Dich zu, die Du zu treffen hast, und zwar aus dem Bauch, d.h. aus Deiner Intuition, heraus, damit die notwendigen Änderungen geschehen können. So nütze die Energie dieser Tage, um Dich mit Deinen Gefühlen zu verbinden und Deiner inneren Stimme zu folgen.

Gefällt Dir dieser Text? Teile ihn & folge uns!
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube