Maya Tagesenergie vom 16. bis 31. Oktober

Die Schwingung auf der Erde ist weiterhin energetisch sehr bewegt. Das Thema „Glauben und Vertrauen“ ist das aktuelle Thema der nächsten Wochen. Wer für das Licht und das neue Zeitalter auf der Erde arbeitet, wird von der göttlichen Führung unterstützt und versorgt werden, auch wenn er jetzt noch nicht weiß, wie die Zukunft aussehen wird. Wer sich dagegen eigenen Ego-Zielen zuwendet oder einen Irrweg des Egos mit dem Weg der Wahrheit verwechselt, wird sich selbst blockieren und Leid und Unzufriedenheit erfahren. Es ist jetzt keine Zeit, um mit dem Kopf durch die Wand zu wollen, vielmehr ist es wichtig, dass Du neue Wege gehst und Dich im Vertrauen an die göttliche Führung und den göttlichen Plan übst. Dann wirst Du auch Freude, Leichtigkeit und Zufriedenheit erfahren, unabhängig von Deiner äußeren materiellen Lebensbasis.

Auf der Sonne war es die letzten Wochen sehr turbulent und es gab einige geomagnetische Stürme auf der Erde. Momentan ist nur noch ein Sonnenfleck auf der Sonne zu sehen und es ist wieder ruhig, was sich aber jederzeit ändern kann. Weitere Transformationswellen sind zu erwarten, da es mit großen Schritten in das neue göttliche Zeitalter auf der Erde geht. Dazu muss die Frequenz angehoben, was primär über die Lichtstrukturen geschieht, d.h. über Sonne und Mond, welche die Transformatoren der Erde sind. So verbinde Dich gezielt mit Sonne und Mond, um ihre Lichtkräfte in Dich aufzunehmen und Deine eigene Schwingungsfrequenz anzuheben.

Am Donnerstag, den 19. Oktober, ist Neumond. Sonne und Mond stehen in Konjunktion  in der Waage, was zu einem harmonischen und auf Frieden basierenden Neumond führen wird. Teilweise wird diese positive Kraft jedoch durch Uranus gestört, der Freiheitsdrang und instabile, hektische und zerrissene Energien in den Neumond hinzu bringt. Es ist wichtig, dass Du Dich zu dieser Zeit auf die Balance in Deinem Leben konzentrierst und Dich nicht von Situationen um Dich herum nervös und aus Deiner Mitte bringen lässt. Es geht nun darum, dass Du an Deinen inneren Schatten und alten Karmas (primär Ur-Karmas) arbeitest, besonders an verborgenen Ängsten, die seit vielen Leben in Deinem Seelen-Untergrund liegen, damit Du sie nun erlösen und in Frieden wandeln kannst. Dieser Frieden ist dann auch die Basis für dauerhafte Harmonie und Ausgeglichenheit in Deinem Leben. Das ist nur möglich, wenn Du frei von den alten Unfriedensstrukturen und Karmas in Deinem Inneren bist.

Gefällt Dir dieser Text? Teile ihn & folge uns!
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://hermes-trismegistos.com/maya-tagesenergie-vom-16-bis-31-oktober/
YouTube
YouTube