Maya Tagesenergie vom 1. bis 15. Oktober


Die Schwingung auf der Erde ist momentan energetisch sehr bewegt. Die Kräfte des Lichts nehmen trotz der scheinbaren Dominanz der dunklen Seite zu und vernetzen sich zu einem großen Gesamtkraftwerk. Wichtig ist jetzt, dass Du Dich bewusst für das Licht entscheidest, um mit auf der aufsteigenden Welle des neuen Zeitalters schwingen zu können. Wenn Du zögerst, alte Ego-Muster, die Dich beherrschen, loszulassen oder schwankend im Glauben und Vertrauen auf das Gute bist, dann erhältst Du keinen Zugang zu dieser unendlich reichen Kraft des Lichts und wirst immer wieder Leid-Situationen erleben. So ist das Thema für die nächsten Wochen „Glauben und Vertrauen“, um wirklich glücklich und erfüllt zu leben.

Auf der Sonne war es die letzten Tage turbulent und mehrere Sonnenflecken haben für einige Sonneneruptionen gesorgt, die das Magnetfeld der Erde getroffen haben. Diese intensive Eruptionswelle ist nun wieder vorüber und für die nächsten Tage wird es ruhiger sein. Dies ist aber nur eine kurze Zwischenpause, denn die nächsten Sonnenaktivitäten bahnen sich bereits an. Besonders zu Vollmond ist in der Regel auch die Sonne besonders aktiv, um die Wandlung auf der Erde und in den Menschen zu unterstützen. So kann sich nicht nur die Seele des Menschen (Mond), sondern auch das Ego des Menschen (Sonne) transformieren.

Am Donnerstag, dem 5. Oktober ist Vollmond, der aus kosmischer Sicht etwas Besonderes sein wird. Es werden sich die Sonne in der Waage und der Mond im Widder gegenüberstehen. Am gleichen Tag sind auch Venus und Mars in der Jungfrau in Konjunktion und bilden zudem ein Quadrat mit Saturn. Der Vollmond thematisiert sehr explizit den Bereich Beziehungen und Deine Verbindung zu anderen Menschen. Deine Seele strebt nach der Einheit im Wir-Bewusstsein der Menschenfamilie. Ehe es aber zu dieser Vereinigung kommen kann, müssen alte Blockaden des Egos erlöst werden. Es herrschen Spannungen zwischen Deinen eigenen Bedürfnissen und denen Deiner Mitmenschen, Deines Partners bzw. Deiner Partnerin oder Deiner Freunde vor. Zum Vollmond können diese alten Konflikte an die Oberfläche kommen, die nun nicht im Streit weiter verschärft werden sollten, sondern mit der Kraft des Friedens, der Versöhnung und der Akzeptanz erlöst werden sollten. Auf diese Weise kann sich das starre Ego-Bewusstsein in mitfühlendes, weiches Wir-Bewusstsein wandeln.

Gefällt Dir dieser Text? Teile ihn & folge uns!
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://hermes-trismegistos.com/maya-tagesenergie-vom-1-bis-15-oktober-2/
YouTube
YouTube