Maya Tagesenergie vom 1. bis 15. November

Die Schwingung auf der Erde ist energetisch zweigeteilt. Die dunkle Seite schart momentan ihre Anhänger um sich und verblendet sie mit falschen Versprechungen, denen sogar lichtvolle Wesen zum Opfer fallen. Die lichtvolle Seite ihrerseits versucht das Licht der Wahrheit weiter zu verbreiten und alle Unwahrheiten der dunklen Seite aufzudecken. Es ist die Zeit der Wahrheit, wo sich die Spreu vom Weizen trennen wird. Echte und  falsche Freunde werden sich offenbaren und so manche Wege müssen sich trennen, weil sie gegensätzlich sind. Dies bedeutet für Dich, dass die Beziehungen zu Deinen Mitmenschen in den nächsten Wochen intensiver, aber auch konfliktgeladener werden können. Eifersucht, Besitzansprüche und Finanzprobleme drohen die göttliche Liebe zu vergiften. Bleibe neutral und falle nicht in den Hass ab, gemäß der Aussage von Jesus Christus: „Vergib ihnen Vater, denn sie wissen nicht was sie tun!“ Wichtig ist, dass Du Deinen Weg voll Vertrauen gehst, weil Du weißt, dass er der richtige ist. Du bist nicht für Deine Mitmenschen und ihre persönlichen Lernlektionen verantwortlich.

Auf der Sonne ist es momentan ruhig. Spätestens zum Vollmond sind jedoch wieder Transformationswellen und geomagnetische Stürmen zu erwarten. Es steht ein ziemlicher explosiver Vollmond ins Haus, der beinahe aggressiv danach verlangt, sich selbst, sein Leben und sein Wesen zu verändern. Wer weiter seinem Ego und seinen Todsünden folgt, wird tiefer in den Schlund der Dunkelheit hinabgezogen.

Am Samstag, den 4. November, ist Vollmond. Die Sonne im Skorpion und der Mond im Stier stehen sich gegenüber. Jupiter und Mars befinden sich ebenfalls im Skorpion, was zu starken Transformationen führen kann, die nicht leicht zu verarbeiten sein werden. Venus und Uranus sind ebenfalls in Opposition, was zu zusätzlichen Spannungen führen kann, denn beide streben nach einem freien, genussvollen Leben. Dieser Vollmond drängt die Menschen regelrecht zu einer Veränderung ihres Lebens. Es geht um den Ausgleich der polaren Kräfte von Licht und Dunkelheit, Seele und Ego, Mensch und Geist, Innen und Außen. Wenn Du Deinem Ego, Deinen Trieben, Begierden und Wurzeln des Übels folgst, wirst Du immer wieder in Leid- und Konfliktsituationen geraten, weil Du nicht wirklich dem göttlichen Licht der neuen Zeit dienen möchtest. Wenn Du Dich über Deine Machtlosigkeit gegenüber den dunklen Kräfte auf der Erde ärgerst und sie bekämpfen möchtest, wirst Du Dich nur tiefer mit Deinem Leid verstricken. Nur wenn Du neutral auf die Verlockungen der dunklen Seite verzichtest und Dich der Macht Gottes hingibst, kannst Du Dich zu einem wahren Gottesdiener der neuen Zeit wandeln.

Gefällt Dir dieser Text? Teile ihn & folge uns!
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://hermes-trismegistos.com/maya-tagesenergie-vom-1-bis-15-november/
YouTube
YouTube