1. Das Prinzip der Mentalität/des Geistes
Wir glauben an die Eine göttliche Weisheit, deren Splitter in allen Religionen enthalten ist und die doch über allen Religionen steht.

2. Das Prinzip der Entsprechung

Wir glauben daran, dass alles einem göttlichen Plan sowie einer göttliche Ordnung folgt, und dass alle Geschöpfe Spieler in den verschiedenen Spielwelten im Universum sind, um dort Erfahrungen zu sammeln und eines Tages zu ihrem Schöpfer zurückzukehren.

4. Das Prinzip der Polarität

Wir glauben an die Polarität von Gott und Anti-Gott, Gut und Böse, Licht und Dunkelheit, die in allen Wesen sowie im gesamten Kosmos ist, über der aber die absolute Neutralität der Einen Weisheit steht.

3. Das Prinzip der Schwingung

Wir glauben an die EINE Wahrheit, die von der Maya und dem Ego bewusst verschleiert wird, damit das Seele-Geist-Wesen sie suchen und finden kann.

4. Das Prinzip des Rhythmus
Wir glauben an die Unsterblichkeit und Reinkarnation des Seele-Geist-Wesens und an das eine, sterbliche Leben des physischen Körpers und seines Menschen-Wesens.

5. Das Prinzip von Ursache und Wirkung

Wir glauben an das Gesetz des Karmas, das Leid und Freude gleichermaßen im Leben schafft, über das alle Menschen miteinander verbunden sind und dessen Erlösung den Weg ebnet zum spirituellen Aufstieg.

7. Das Prinzip des Geschlechts
Wir glauben an die drei Ur-Kräfte des Universums, Licht, Bewusstsein und Geist, die zusammen mit der göttlichen Liebe die Basis der Schöpfung bilden und in allem enthalten sind.