Maya Tagesenergie vom 11. bis 18. August 2017


Die positiven Kräfte des Lichts auf der Erde nehmen zu. Sie bilden mittlerweile einen ansehnlichen Gegenpart zu den Kräften der Finsternis und der Schwarzmagie. Dadurch kommt es zu einem energetischen Ausgleich zwischen Licht und Dunkelheit, der nicht nur in Dir selbst, sondern auch in der Welt zu spüren ist. Es ist nun wichtig, dass Du Dich den positiven Kräften und Strukturen anschließt, um gemeinsam mit ihnen in die neue Zeit einzutreten. Entscheide Dich bewusst für ein neues Leben im Bewusstsein des Friedens mit Dir selbst, der Erde, der Natur und Deinen Mitmenschen.

Das Erdmagnetfeld ist momentan ruhig und stabil. Am 11. oder 12. August ist mit einem kleinen Sonnensturm zu rechnen, der das Erdmagnetfeld beeinträchtigen kann. Die Sonne ist aktuell ebenfalls ruhig, hat aber einen Sonnenfleck, der noch zu Stürmen führen kann. Es handelt sich um denselben alten Sonnenfleck AR2665 vom letzten Monat, der damals für große Turbulenzen sorgte, und nun nach einer Umdrehung der Sonne AR2670 heißt. Dass der Sonnenfleck weiterhin vorhanden ist, weist darauf hin, dass seine Aufgabe noch nicht erfüllt ist und seine Energie auf der Erde später noch zur Wirkung gelangen wird.

Die positiven Wandlungskräfte der letzten Wochen, die durch den Sonnenfleck ausgelöst worden waren und bis jetzt eher feinstofflich waren, „setzen“ sich nun auf der Erde und dem Erdgitternetz, d.h. sie verdichten sich in der Materie und im Körperlichen. Die Veränderungen werden sichtbar. Das zeigt sich auch im Tierkreis. Am 13. August wird der Merkur in der Jungfrau rückläufig, ein Prozess, der sich bis zum 5. September hinzieht. In dieser Phase geht es um die Verarbeitung der Entwicklungen und Wandlungen der letzten Wochen. In dieser Zeit sollten weder neue Projekte realisiert noch wichtige Entscheidungen getroffen werden. Vielmehr sollte das in der letzten Zeit Gesäte gepflegt und gehegt werden, damit es weiter wachsen und sich entwickeln kann.

Phasen der Ruhe sind jetzt ideal und wichtig, um über das Vergangene zu reflektieren und sich über die Zusammenhänge und Auswirkungen bewusst zu werden. Verfalle nicht in den Stress alles auf einmal machen zu wollen. Ansonsten kann es zu einer Überarbeitung und Überforderung Deines Systems kommen, wodurch das bisher Erreichte zunichte gemacht wird. Eine Auszeit oder ein Urlaub ist jetzt anzuraten, damit Du in Ruhe reflektieren und Dir bewusst werden kannst. Dabei kannst Du alles, was noch nicht gesetzt ist, verarbeiten und den Weg dafür ebnen, wie es mit Deinem Leben weiter gehen soll und worauf es dabei ankommt.

Gefällt Dir dieser Text? Teile ihn & folge uns!
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://hermes-trismegistos.com/maya-tagesenergie-vom-11-bis-18-august-2017-2/
YouTube
YouTube